Willkommen beim Helmholtz-Verbund REKLIM!

Die Helmholtz-Klimainitiative REKLIM (Regionale Klimaänderungen) ist ein Verbund von neun Forschungszentren der Helmholtz-Gemeinschaft. REKLIM nutzt die in der HGF gebündelte Kompetenz für regionale Beobachtungs- und Prozessstudien (In-situ Beobachtungen, luftgestützte - und Satellitenbeobachtungen) in Kombination mit Modellsimulationen zur Verbesserung von regionalen und globalen Klimamodellen, die eine solide Basis für klimabezogene Entscheidungshilfen bieten sollen. Darüber hinaus werden  globale Klimasimulationen genutzt, um die Auswirkungen von Klimavariabilität und Klimaänderungen auf regionaler Skala mit verbesserten Modellierungsystemen für Zuordnungs- und Auswirkungsstudien zu untersuchen.
Auf der anderen Seite dienen die aus diesen Studien hervorgehenden Prozessmodule und Parametrisierungen auch zur Verbesserung von globalen Klimamodellen. Insbesondere hinsichtlich der Auswirkungen von Klimaveränderungen, werden sich durch REKLIM verschiedene Möglichkeiten eröffnen, um das Verständnis des regionalen Erdsystems zu verbessern. Darüber hinaus werden Entscheidungsträger über die Regionalen Klimabüros der Helmholtz-Gemeinschaft und das Climate Service Center bei der Beurteilung von Risiken und Chancen sowie bei der Entwicklung von Vermeidungs- und Anpassungsstrategien unterstützt.

REKLIM Beiträge im Helmholtz-Resonator

Der Resonator ist ein Podcast der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. In diesem Wissenschaftspodcast reden Forscherinnen und Forschern über ihre Forschung und über sich selbst.

Der erste Resonator-Beitrag wurde mit Peter Lemke, dem wissenschaftlichen Koordinator von REKLIM geführt. Er berichtet im Interview über die Wissenschaftskonferenz, die vom 6. bis 9. Oktober 2014 in Berlin unter dem Motto „Our Climate – Our Future; regional perspectives on a global challenge“ stattfindet.

Link: http://files.wrint.de/RES042_Die_REKLIM-Konferenz.mp3

Der zweite Beitrag ist von Michael Kunz, der die die Arbeitsgruppe Atmosphärische Risiken am Karlsruher Institut für Technologie leitet. Er forscht speziell am Thema Hagel.

Link: files.wrint.de/RES043_Hagel.mp3

Der REKLIM-Tagungsblog:

In kurzen Zusammenfassungen zu den Vorträgen, in Interviews, Berichten, Fotostrecken und Videos stellen Studentinnen und Studenten der DEKRA Hochschule Berlin in ihrem Tagungsblog zur internationalen REKLIM-Konferenz Themen, Personen, Ergebnisse, Diskussionen und vieles mehr vor. Das Projekt zwischen der DEKRA Hochschule Berlin und dem REKLIM-Forschungsverbund zielt auf eine innovative Kooperation zwischen Wissenschaft und praxisorientierter Hochschulausbildung.

reklim-medienprojekt.de/blog/