8. REKLIM Regionalkonferenz

"Auswirkungen des Klimawandels in Nordost-Deutschland:
Wasser – zu viel oder zu wenig?"

8. Regionalkonferenz am 25. September 2018
Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, Wissenschaftspark "Albert Einstein", Telegrafenberg Potsdam

Der Forschungsverbund REKLIM „Regionale Klimaänderungen“ der Helmholtz-Gemeinschaft lädt zu seiner 8. Regionalkonferenz am 25. September 2018 nach Potsdam ein.

Im Rahmen von REKLIM bündeln seit 2009 neun Forschungszentren der Helmholtz-Gemeinschaft ihre Kompetenzen zur Erforschung insbesondere des regionalen Klimas. Dabei liegt der Fokus auf Deutschland und Mitteleuropa.

Im Mittelpunkt des Programms, das in diesem Jahr federführend vom Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ  vorbereitet wird, stehen in diesem Jahr Fragen zu Auswirkungen des Klimawandels in Nordost-Deutschland und im Besonderen zur Ressource Wasser.

Der aktuelle Stand zum Klimawissen und der gesellschaftliche Umgang mit den Folgen des Klimawandels werden hierzu in Vorträgen aus der Praxis und Wissenschaft mit dem Fokus auf „Probleme / Handeln / Anpassung“ und „Aktuelles aus der Wissenschaft“ aufgezeigt und an Thementischen diskutiert.

Ihre Teilnahme haben u.a. zugesagt:

Staatssekretärin Dr. Ulrike Gutheil
(Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg – MWFK)

Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Hüttl
(Wissenschaftlicher Vorstand und Vorsitzender des Vorstands vom Deutschen GeoForschungsZentrum – GFZ)

Prof. Dr. Michael Rohde
(Gartendirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg – SPSG)

Dr. Carin Sieker
(Leiterin Strategie im Bereich Abwasserentsorgung der Berliner Wasserbetriebe – BWB)

Dipl.-Hydr. Karsten Zühlke
(Sachgebietsleiter Wassermanagement der Energie und Wasser Potsdam GmbH – EWP)


Moderation: Hellmuth Henneberg, rbb Rundfunk Berlin - Brandenburg

Wir freuen uns, Sie zur öffentlichen Tagung am 25.09.2018 willkommen zu heißen!

------------------------------------------

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Programm (PDF, Stand 10. September 2018)

Die Folien zu den gehaltenen Vorträgen werden ab Mitte Oktober zur Verfügung stehen.

Impressionen von der REKLIM Konferenz 2018 (Fotos: E. Gantz, GFZ)

Programm

Die Folien zu einigen der gehaltenen Vorträge werden baldmöglichst hier abzurufen sein.

Tagungsort öffentliche REKLIM Konferenz

Öffentliche REKLIM Konferenz am 25. September 2018:
Im Wissenschaftspark
"Albert Einstein"
auf dem Telegrafenberg
in Potsdam
Hinweise zur Anreise:
www.gfz-potsdam.de/ueber-uns/organisation/anfahrt-und-standorte/potsdam/

Tagungsort REKLIM internes Statusseminar

REKLIM internes Statusseminar (Agenda wird per E-mail an den Verbundverteiler geschickt);
26. September 2018, 9:00 (Topic Speaker) und (9:30 Plenary und Topic Meetings) bis ca. 13:00 Uhr: Wissenschaftspark "Albert Einstein", Telegrafenberg Potsdam