Hubs – Ansprechpartner für interessierte Volkshochschulen oder Kursleitende

Für die erfolgreiche Umsetzung des Projektes sind die klimafit Hubs ausschlaggebend. Sie unterstützen mit ihrer Expertise, regionalen Verortung und ihren guten, regionalen Netzwerken den Aufbau und die Verankerung der Kurse in der jeweiligen Region. Die Hubs stellen regionale und organisatorische Knotenpunkte für klimafit dar und unterstützen bei der Organisation von neuen Standorten und bei der Betreuung von bereits aktiven Standorten. Unsere Hubs helfen Ihnen gerne und beantworten Ihre Fragen.

Derzeit gibt es für die Region Norddeutschland und Süddeutschland jeweils einen Hub. Neu dabei ab Sommer 2020 sind der Hub Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Berlin. Mit den neuen Hubs können nun auch klimafit Standorte in Sachsen, NRW und Berlin angeboten werden. Neben den bestehenden Hubs sollen nach und nach weitere Hubs in unterschiedlichen Regionen etabliert werden.

Haben Sie Interesse daran, klimafit in der Volkshochschule Ihrer Kommune anzubieten? Oder möchten Sie gerne als Kursleiter oder Kursleiterin für den Kurs klimafit an Volkshochschulen in der Erwachsenenbildung aktiv werden und Kursinhalte zum globalen sowie regionalen Klimawandel, Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels vermitteln?

Bei Interesse an einer Kursleitendenfunktion oder als potentieller klimafit-Standort und für weitere Informationen zu Inhalten und Kursformat wenden Sie sich an unsere klimafit-Partner ecolo - Agentur für Ökologie und Kommunikation für Norddeutschland,  ifpro - Institut für Fortbildung und Projektmanagement für Süddeutschland oder bei KlimaDiskurs.NRW für Nordrhein-Westfalen.

Wir freuen uns auf Sie.

ecolo - Agentur für Ökologie und Kommunikation

Als Bremer Projektmanagement- und PR-Agentur arbeitet ecolo zu allen Themen, die sich unter dem Begriff Nachhaltigkeit zusammenfassen lassen. Dazu zählen Aktivitäten aus den Bereichen Natur- und Klimaschutz, Klimaanpassung, nachhaltige Mobilität sowie betrieblicher Umweltschutz und CSR. Das auf den nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen ausgerichtete Tätigkeitsfeld umfasst alle klassischen Agentur-Dienstleistungen wie auch die Konzeption und Steuerung mittel- und langfristiger Kampagnen und Projekte.

Kontakt Region Nord
ecolo
Bithja Menzel
ecolo - Agentur für Ökologie und Kommunikation
E-Mail: klimafit@ecolo-bremen.de
Tel.: (0421)230011-13

ifpro

Angesiedelt in der „Green City“ Freiburg ist das Institut für Fortbildung und Projektmanagement (ifpro) eine Bildungs- und Beratungseinrichtung für Menschen, die im Klimaschutz, im Klimawandel und im Bereich der Erneuerbaren Energien aktiv werden wollen. Neben der Entwicklung von Weiterbildungskonzepten, der Durchführung von Fortbildungen und Seminaren sowie berufsbegleitenden Qualifizierungen bearbeitet das Institut Projekte zu den Kernthemen Klimaschutz, Klimawandel und Klimaanpassung.

Kontakt Region Süd
ifpro
Dr. Wulf Westermann
Institut für Fortbildung und Projektmanagement ifpro
E-Mail: klimafit@ifpro.de
Tel.: (0761)51914319

KlimaDiskurs.NRW

KlimaDiskurs.NRW ist ein gemeinnütziger und unabhängiger Verein, der das Ziel hat, gleichzeitig den Klimaschutz voranzutreiben und den Wirtschafts- und Industriestandort Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Dabei sind die Vernetzung von Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft und der stetige Austausch der verschiedenen Akteure zu allen klimarelevanten Themen die zentralen Elemente von KlimaDiskurs.NRW, um gemeinsames Handeln zu ermöglichen und zu befördern.

Kontakt Region NRW
Anja Surmann
Geschäftsführerin
KlimaDiskurs.NRW e.V.
E-Mail: anja.surmann@klimadiskurs-nrw.de (oder klimafit@klimadiskurs-nrw.de)
Tel.: 0211 828 054 96

WWF Deutschland und Sächsische Landeszentrale für politische Bildung  – Kontrovers vor Ort

Das Projekt klimafit wird in Sachsen von WWF Deutschland in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung im Rahmen des Projekts „Kontrovers vor Ort“ unterstützt. Der WWF Deutschland ist zusammen mit REKLIM (Helmholtz Verbund für Regionale Klimaänderungen und Mensch) der Initiator für das Kursformat klimafit und agiert zusätzlich als Ansprechpartner und Hub für die Region Sachsen.

Kontakt Region Sachsen
WWF Deutschland
Cindy Klettke
cindy.Klettke@wwf.de
+49 30 311777-441

LIFE e.V Bildung Umwelt Chancengleichheit

LIFE e.V. realisiert seit 1988 Projekte im Bereich Umwelt, Bildung und Chancengleichheit. Zu unseren Themen gehören Klima- und Ressourcenschutz, Energieeffizienz und Klimawandelanpassung sowie Grüne Berufswahl und umweltgerechte und partizipative Stadtteilgestaltung. Dazu beraten wir auch Verbraucher*innen und Unternehmen, entwickeln Kampagnen und Weiterbildungen und führen Veranstaltungen mit Jugendlichen und Erwachsenen durch. Von Bauaktionen in der Nachbarschaft über Jugendcamps, Straßenaktionen, Kiezlaboren, Brückenmaßnahmen bis hin zur Interessenvertretung zu Genderthemen in der internationalen Klimapolitik – LIFE setzt sich für mehr Umweltgerechtigkeit ein.

Kontakt Berlin
Ansprechpartner:innen: Kirsten Heininger und Till Rosemann
LIFE e.V Bildung Umwelt Chancengleichheit
klimafit Hub Berlin | LIFE e.V. Berlin (life-online.de)

E-Mail: klimafit@life-online.de
Tel.: +49 30 308 798-30