Produkte des REKLIM-DEKRA Media Projektes 2014

Virale Videos

Als innovativer Ansatz, um auf das Thema und die Konferenz aufmerksam zu machen, produzierten die Studierenden virale Videos. Virale Videos zeichnen sich durch eine offene oder versteckte Botschaft aus, die in einem kurzen filmischen Ereignis interessant, spektakulär, lustig oder provokant gestaltet wird, um das Interesse des Zuschauers zu erregen. Sie können per Email verschickt oder über soziale Netzwerke verbreitet werden.

Die Auswahl der zu veröffentlichenden viralen Videos erfolgte bereits in einer frühen Projektphase  im Rahmen eines Wettbewerbs, wobei die drei besten Konzepte durch eine Jury ausgewählt und deren Umsetzung gefördert wurde. Aus insgesamt acht Einreichungen wurden folgende Konzepte gefördert und umgesetzt: